„LERNEN LASSEN!: Mit 17 konkreten Methoden, Tricks und Lernspielen“ [Buch]

„Wie kann Lernen gelingen?“ – Diese Frage hat Vera F. Birkenbihl ein Leben lag bewegt. Im Vorwort zu ihrem kleinen Büchlein „LERNEN LASSEN!: Mit 17 konkreten Methoden, Tricks und Lernspielen“, das 2007 im Umfang von 114 Seiten beim mvg Verlag / Landsberg am Lech erschienen ist, schreibt sie:

»Dieses Büchlein ist das Ergebnis einer Suche, die vor 52 Jahren begann, ab 1965 systematisch betrieben wurde und deren Ergebnisse ich seit 1970 in Seminaren, Büchern, einem Weblog (Birkenbihls Denk-Tools) und zahlreichen DVD-Live-Mitschnitten (von Vorträgen und Seminaren) verbreite. Es begann mit 2.500 Jahre alten Mnemo-Techniken, denen ich 1965 erstmals in den USA begegnete. Sie helfen, den Lernstoff zu MERKEN, z.B. indem man aus langweiligen Fakten BILDERKETTEN bildet, die leicht vorzustellen sind. (…) Aber ich stellte im Laufe der Jahre fest. dass MERKEN weniger als die halbe Miete darstellt.

Wenn wir das zu Lernende BEGREIFEN. ändert sich sie Situation dramatisch: Einfache Zusammenhänge werden mit einmaligem Begreifen sofort so eingespeichert, dass sie unmittelbar Teil unseres Wissens werden und wir sie blitzschnell mit weiteren Daten, Fakten, Ideen etc. VERBINDEN können (wir kommen auf diesen wichtigen Zusammenhang zurück). Ist das zu Lernende komplexer, kann es sein, dass der Prozeß des BEGREIFENS etwas ZEIT beansprucht (z.B. wenn wir die Sache mehrmals „durchdenken“ wollen). ehe wir die neue Info in unser bisherigen Wissen INTEGRIEREN können.«

Wir alle haben die angeborenen Fähigkeiten dazu! Nutzen wir also die natürliche Arbeitsweise unseres Gehirns, statt sie zu bekämpfen. So gewinnen alle – Lernende und Lehrende. In diesem Buch zeigt VFB, die ja zahlreiche Bücher zum Thema Lernen geschrieben hat, wie mühenos lernen gelingen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.