„GEDÄCHTNIS – Was Sie unbedingt wissen sollten“ [DVD]

2010 veröffentlichte Vera F. Birkenbihl über die Best Entertainment AG, einem inzwischen nicht mehr existenten Home-Entertainment-Anbieter aus Heusenstamm bei Frankfurt am Main, einen Livemittschnitt ihres Vortrags zum Thema „Gedächtnis“ aus dem Jahre 2002 (= Vortrag I / Karlsfeld 2002). Die DVD unter den Titel „GEDÄCHTNIS – Was Sie unbedingt wissen sollten“ ist inklusive Einführung, Diskusionsteil nach dem Vortrag, einer Erklärung des Titelcover-KAWAs und Bonusmaterial rund 2 Stunden und 25 Minuten lang und darum geht es:

Der Zuschauer / die Zuschauerin erfährt u.a. wie Erinnerungen entstehen, weshalb das typische Pauken (… das man von der Schule her kennt …) alles andere als optimal ist, was genau passiert, wenn unser Gehirn beim Versuch streikt, ABSOLUTE Infos aufnehmen zu wollen und wie man vorgehen ‚könnte‘, damit es trotzdem gelingt. VFB schreibt anlässlich der Veröffentlichung der DVD (die von ihr ursprünglich als Video vermarktet wurde):

»Sie lernen einige Gedächtnis-Spielchen und Trainings-Techniken kennen, mit denen Sie den Zugriff auf das eigene Wissen verbessern und sich selbst beim Denken „zuschauen“ können. Sie erfahren, wie manche Leute zu völlig falschen Erinnerungen kommen und was es mit der Quellenamnesie auf sich hat, bzw. warum Zeugenaussagen so unzuverlässig sind. Insgesamt also eine Menge, was man über das eigene Gedächtnis wissen sollte, meinen Sie nicht?«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.