„MENSCHEN BEEINFLUSSEN – Wie man Zustimmung erzeugt!“ [DVD]

Bei der DVD „MENSCHEN BEEINFLUSSEN“ geht es Vera F. Birkenbihl darum wie man (mehr) Zustimmung erzeugt. Sie schrieb anlässlich der Veröffentlichung: »Was Sie vielleicht über gewisse „manipulative“ Methoden wissen möchten sind: – der Tschiep- und der cheap-Reflex /// – Fallbeispiele: Warum „Weil …“ wie ein Zauberwort „funktioniert“ /// – Welche psychologischen „Knöpfe“ kann man bei Menschen „drücken“, damit voraussagbare Reaktionen ablaufen (… mit weiteren Fallbeispiele für Tschiep-Reflexe) /// – Offenlegung wie „Die chinesische Gehirnwäsche“ funktioniert.« Im Rahmen von VFBs Video-Kurs erfährt man außerdem nicht nur, wie man bestimmte Reaktionen sozusagen „auf Knopfdruck“ produzieren lernt, sondern sie hat auch noch spannende Fälle aus Forschung und Praxis „auf Lager“.

Erschienen ist die DVD mit einer Laufzeit von ca. 136 Minuten 2002 zuerst bei der Best Entertainment AG (einem inzwischen nicht mehr existenten Home-Entertainment-Anbieter aus Heusenstamm bei Frankfurt am Main) und dann nochmals 2011 bei Crest Movies (WME know and learn). Wissenswert ist: Vera F. Birkenbihl hatte sich bei ihrem Seminar auch durch das 1977 erschienene Buch ihres Vaters Michael Birkenbihl, „Wie Besprechungsteilnehmer sich gegenseitig beeinflussen“, inspirieren lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.