Zeichenfilzstifte und Paintmarker von EDDING und anderen [Zubehör]

Vorbemerkung: Ein Filzstift (auch Faserstift, Filzschreiber etc. genannt) st ein Schreib- und Zeichenstit, der als Kern eine aus natürlichem Filz- oder Polyesterfasermaterial bestehende Mine enthält, die durch Auffüllen mit farbiger Tinte gleichmäßig mit dieser durchtränkt wird. Der Stift selbst ist mit einer Kappe zum Schutz gegen Austrocknung versehen. Filzstifte sind prinzipiell nachfüllbar. Erstmals genutzt wurden filzstift-artige Schreibgeräte im historischen Japan. Obwohl ein US-Amerikaner zu Beginn der 1950er Jahre einen Filzstift erfand, den er „Zauberstift“ („Magic Marker“) nannte, setzte sich seine Erfindung nicht durch, da sich das Problem der Austrocknung nicht lösen ließ. Erst zehn Jahre später kam in Japan der „SignPen“ auf den Markt, dessen Nutzung sich langsam verbreitete.

Die deutsche Firma EDDING ist heute ein börsennotierter Schreibwarenhersteller, wobei Carl-Wilhelm Edding in den 1950er Jahren für einem japanischen Konzern gearbeitet hatte und ab 1960, gemeinsam mit seinem Kompagnon und heutigen Firmenchef Volker Ledermann, versuchte allerlei importierte Produkte aus Fernost in Deutschland zu verkaufen, darunter Batterien, Seide, Pinsel und Filzschreiber. Ledermann kam die Idee, unter dem Namen „edding No. 1“ ein erstes eigenes Produkt anzubieten, dass erst hiezulande und später weltweit einen sensationellen Markterfolg erzielen konnte. Heute bietet EDDING Filzstifte, Marker und andere Schreibgeräte, Farbsprays und Nagellack an. Die Fizstifte gibt es in verschiedenen Farben und Strichstärken zu kaufen. Der ursprüngliche Familienname Edding ist inzwischen zu einem Gattungsnamen geworden.


Vera F. Birkenbihl war eine Lehrerin / Dozentin / Trainerin, die ihre Lernprogramme stets visuell darstellte. Für sich selbst in DinaA4- oder DinA5-Heften und Kladden, live mit Klienten oder Publikum anfangs auf Papierrollen, später auf Flicharts (von denen sie oft gleich mehrere nebeneinander aufbaute) oder Zeichenkartons, live ganz oft auf Folienrollen, die auf Overheadprojektoren montiert waren.

Zum Zeichnen nutze sie Filzstifte, die permanent oder nicht permanent waren. Diese im Grunde darauf hindeutende Eigenschaft, ob das Gemalte später abgewischt werden kann – sprich: wasserlöslich ist – oder nicht (… was beispielsweise bei Whiteboards eine ganz entscheidende Eigenschaft ist …) war für sie nur insoweit wichtig, als dass permanente Filzstifte für Overhead-Folien nutzbar sind, da sie zur dauerhaften Beschriftung dienen, die Beschriftung auf der Oberfläche haften bleibt und unempfindlich gegen Licht, Feuchtigkeit und Berührung ist. Beim Zeichnen auf Papier oder Karton schlagen sich die Permanentstiftfarben jedoch meist durch die Papierfasern bis auf die Rückseite durch, sodass diese nicht mehr nuitzbar ist. Nur selten nutzte VFB Lackmalstifte resp. Acry-Marker, die wasserbasierte Pigment-Tinte enthalten, die gleichwohl höchste Deckkraft und einen perfekten Farbauftrag ermöglichen; Actyl-Marker werden heute oft für Graffitos genutzt.

VFBs bevorzugte Filzstifte waren solche der Firma EDDING. Es gibt sie unter verschiedensten Nummern, wobei diese lt. Firmenangaben intern allein Produktportfolios klassifizieren und die Nähe von Nummern nichts über die Produktgruppe, die Art des Stiftes / Markers oder dessen Eigenschaften aussagen. Generell kann man bei allen Fragen zu EDDING Stiften diese Webseite mit FAQ aufrufen. Natürlich ist EDDING nicht der einzige Hersteller von Filzstiften auf der Welt: ähnliche Stifte gibt es auch von anderen Herstellern wie BIC, HanQix, MAPED, Schneider, Schwan STABILO oder STAEDTLER, aber auch als asiatische No-Name-Produkte.

VFB Filzstifte aus der Birkenbihl Sammlung Jena

Es folgt eine kleine EDDING Filzstiftkunde der Birkenbihl Sammlung Jena mit Stand des Jahres 2020 und ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

„edding 300“ ist ein Permanentmarker mit 1,5-3 mm Rundspitze für bestimmte Materialien wie Papier /// „edding 3000“ ist ein Permanentmarker mit 1,5-3 mm Rundspitze, der für mehr Materialien nutzbar ist /// „edding 400“ ist ein Permanentmarker mit feiner Rundspitze von 1 mm /// „edding 21 Ecoline“ ist ein schnell trocknender Permanentmarker mit einer Rundspitze von 1,5-3 mm /// „edding 25 Ecoline“ und „edding 370“ sind beide schnell trocknende Permanentmarker mit einer feinen Rundspitze von 1 mm /// „edding 32 Ecoline“ ist ein schnell trocknender Permanentmarker mit 1-5 mm Rund-Spitze /// „edding 500“ ist ein Permanentmarker mit Keil-Spitze von 2-7 mm /// „edding 750“ ist ein Lackmarker mit 2-4 mm Rundspitze /// // „edding 750 gold“ bzw. „… silber“ und „… kupfer“ sind Lackmarker mit 2-4 mm Rundspitze in diesen drei Farben /// „edding 751“ ist ein Glanzlackmarker mit 1-2 mm Rundspitze /// „edding No. 1“ ist ein Permanentmarker mit 1-5mm Keilspitze /// „edding 780 gold“ bzw. „… silber“ und „… kupfer“ sind Lackmarker mit extra feiner 0,8 mm Rundspitze in diesen drei Farben /// „edding 800“ ist ein Permanentmarker mit einer Keil-Spitze von 4-12 mm für breite Markierungen /// „edding 850“ ist ein Permanentmarker mit einer Keil-Spitze von 5-15 mm für breite Markierungen /// „edding 1000“ ist ein Permanentmarker mit Keil-Spitze von 2-7 mm /// „edding 3300“ ist ein nachfüllbarer Permanentmarker mit einer Keil-Spitze von 1-5 mm /// „edding 5100“ ist ein Acrylmarker mit einer mittleren Rundspitze von 2-3 mm

„edding 28 Ecoline“ und „edding 250“ sind beide wasserlösliche Flipchart-Marker mit 1,5-3 mm Rundspitze /// „edding 360“ ist ein wasserlöslicher Whiteboardmarker mit einer 1,5-3 mm Rundspitze /// „edding 361“ ist ein wasserlöslicher Whiteboardmarker mit feiner 1mm Rundspitze (nachfüllbar) /// „edding 661“ ist ein Whiteboardmarker mit feiner 1mm Rundspitze, der auch für Kreidetafeln genutzt werden kann und trocken abwischbar ist /// „edding 380“ ist ein Flipchart-Marker mit einer Rundspitze von 1,5-3 mm /// „edding 383“ ist ein Flipchart-Marker mit 1-5 mm Keilspitze /// „edding 388“ ist ein Flipchart-Marker mit großer4-12 mm Keilspitze /// „edding 725“ ist ein neon board marker / Neonstift mit einer Breite von 2-5 mm für Whiteboards, Kreidetafeln, Glas, Spiegel /// „edding 1200“ ist ein Faserstift zum Malen, Zeichnen und Schreiben mit feiner Rundspitze von 1 mm /// „edding 1200 metallic“ ist ein Faserstift mit glänzendem Metalliceffekt zum Malen, Zeichnen und Schreiben mit einer Rundspitze von 1-3 mm /// „edding 1300“ ist ein Faserstift zum Malen, Zeichnen und Schreiben mit einer Rundspitze von 2 mm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.